Über

Constanze Lullies

Ich unterrichte dynamische, achtsame  und fröhliche Stunden auf Deutsch und Englisch. Yoga entdeckte ich während meines Studiums in London im Jahr 1999. Besonders geprägt haben mich das dynamisch fliessende Viniyasa Flow, der energetische Prana Flow Yoga, die Präzision von Iyengar, sowie die Tiefenentspannungstechnik Yoga Nidra. Yoga ist für mich ein Weg zur Heilung von Körper und Geist und Herz. 

Seit 2016 bin ich RYT® 500 zertifiziert. 2009 habe ich die 200-Stunden-Yogaausbildung mit Christine May, Doug Keller und anderen bei Air Yoga Zürich durchlaufen. 2016 habe ich das 300 Stunden umfassende Advanced Teacher Training mit Olive Ssembuze, Jeanne Heileman, Joan Hyman, TJ Jackson und anderen bei Yogalives in Zürich absolviert. Im Dezember 2016 habe ich meine Ausbildung zur Yoga Nidra Kursleiterin bei Barbara Kündig abgeschlossen. Derzeit qualifiziert ich mich durch die Teilnahme am 2-jährigen Mindfulness Meditation Teacher Certification Program, des Greater Good Science Centers der University of Berkely mit Jack Kornfield und Tara Brach zur Achtsamkeitslehrerin.
Für meine eigene Weiterentwicklung besuche ich regelmässig Workshops und Retreats in Yoga, Meditation, Yoga-Therapie und anderen Bereichen. 

Seit Ende 2016 bin ich Gründungsmitglied und Präsidentin des Vereins Achtsame Schulen Schweiz. Mitte 2018 gründete ich die Constanze Lullies Beratung & Entwicklung GmbH um den Themen Yoga und Achtsamkeit mehr Raum zu geben. 

Ich bin 1976 in München geboren und 2006 in die Schweiz gezogen. Bis 2018 arbeitete ich bei der gemeinnützigen Jacobs Stiftung für Kinder- und Jugendförderung. Im Juli 2018 gründete ich die Constanze Lullies - Beratung & Entwicklung GmbH, um mich mehr den Themen Yoga und Achtsamkeit zu widmen. Anfang 2018 gründete ich mit Freunden den Verein Achtsame Schulen Schweiz, um ein systemsiches Achtsamkeitsprogramm für Schweizer Schulen zu entwickeln. Zu meinem persönlichen Glück gehören mein Mann und meine Zwillinge Zoë und Oliver.